Willkommen auf der Internetseite der ACK Karlsruhe

Aktuelles

Friedensdekade in Karlsruhe
vom 11.11 – 21.11.2018
Thema: Krieg 3.0

Bei der diesjährige Friedensdekade fallen der Tag des Gedenkens an die Reichspogromnacht vor 80 Jahren am 9.11.1938 zusammen mit dem Gedenken an den 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs am 11. November 1918. Daher wurde der Zeitraum etwas erweitert.

Freitag, 2.11.

12.00 Uhr Eröffnung der MEND- „Erinnern – Heilen – Versöhnen“ - Ausstellung im Rahmen des ökumenischen Nagelkreuzgebets. Die Ausstellung mit textilen Werken aus der Kathedrale von Coventry ist in der Kapelle der Christuskirche vom 3.11. bis 10.11. jeweils von 15.30 bis 17.30 zu besichtigen. Sie erinnert an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren.

Sonntag, 4.11.

10.00 Uhr Gottesdienst in der Christuskirche mit anschließender Führung zur Ausstellung mit den anwesenden Textilkünstlerinnen der ‚Quinary‘ – Gruppe aus der Kathedrale von Coventry.

Freitag, 09.11.

12.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet in der Altkatholischen Kirche in Gedenken an das 100 jährige Ende des 1. Weltkrieges, Pfr. Erhard Bechtold und Pfr. Markus Laibach

Sonntag, 11.11.

10.00 Uhr:  Ökumenischer Gottesdienst in der Christuskirche mit Gästen aus Coventry,
Pfrin. Labsch und der Ökumenekreis der Gemeinden um das Mühlburger Tor

Montag, 12.11.

18.00 Uhr Deutsch-Koreanisches Friedensgebet mit der Koreanischen Bethelgemeinde, Christuskirche,
Pfrin. Labsch, Pfr. Lim

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Ökumene Rüppurr, Dammerstock, Weiherfeld in der Nikolauskirche, Rastatterstr. 2

Dienstag, 13.11.

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Kirchen am Mühlburgertor
in der Altkatholischen Kirche am Ökumeneplatz

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Ökumene Rüppurr, Dammerstock, Weiherfeld in der Nikolauskirche, Rastatterstr. 22

Mittwoch, 14.11.

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Kirchen am
Mühlburgertor in der Altkatholischen Kirche am Ökumeneplatz

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Ökumene Rüppurr, Dammerstock, Weiherfeld in der Nikolauskirche, Rastatterstr. 22

Donnerstag, 15.11.

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Kirchen am
Mühlburgertor in der Altkatholischen Kirche am Ökumeneplatz

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Ökumene Rüppurr, Dammerstock, Weiherfeld in der Nikolauskirche, Rastatterstr. 22

19.30 Uhr „Religionen, eine Gefahr für den Frieden?“ Podiumsgespräch,
Veranstalter: Garten der Religionen,
Ort: Internationales Begegnungszentrum, Kaiserallee 12d 
www.ibz-karlsruhe.de

Freitag, 16.11.

12.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet unter dem Nagelkreuz, Christuskirche

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Kirchen am
Mühlburgertor in der Altkatholischen Kirche am Ökumeneplatz

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Ökumene Rüppurr, Dammerstock, Weiherfeld in der Nikolauskirche, Rastatterstr. 22

Samstag, 17.11.

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Kirchen am
Mühlburgertor in der Altkatholischen Kirche am Ökumeneplatz

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Ökumene Rüppurr, Dammerstock, Weiherfeld in der Nikolauskirche, Rastatterstr. 22

Sonntag, 18.11.

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Kirchen am
Mühlburgertor in der Altkatholischen Kirche am Ökumeneplatz

Montag, 19.11.

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Kirchen am
Mühlburgertor in der Altkatholischen Kirche am Ökumeneplatz

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Ökumene Rüppurr, Dammerstock, Weiherfeld in der Nikolauskirche, Rastatterstr. 22

Dienstag, 20.11.

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Kirchen am
Mühlburgertor in der Altkatholischen Kirche am Ökumeneplatz

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Ökumene Rüppurr, Dammerstock, Weiherfeld in der Nikolauskirche, Rastatterstr. 22

Buß- und Bettag, 21.11.

19.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Chormusik zum Ende der Friedensdekade am Buß- und Bettag in der Christuskirche

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet der Ökumene Rüppurr, Dammerstock, Weiherfeld in der Nikolauskirche, Rastatterstr. 22

19.00 Palästina - ein Leben für den Frieden. Vortrag / Lesung mit Sumaya Farhat-Naser, Internationales Begegnungsentrum www.ibz-karlsruhe.de

Sonntag, 25.11.

18.00 Konzert der Durlacher Kantorei, Stadtkirche Durlach
W. A. Mozart: Requiem, Stephan Adam: „The Christmas Truce 1914“ (Auszüge)
Camerata 2000,
Leitung: Johannes Blomenkamp
www.durlacher-kantorei.de

 

Das Nagelkreuz von Coventry bewegt sich!

Das Nagelkreuz gehört unter dem Dach der ACK Karlsruhe seit 2007 zu Stadt und Land, zu den hiesigen Gemeinden und Kirchen. Im Zeichen des Nagelkreuzes von Coventry findet in Karlsruhe seit Jahren an jedem Freitag um 12.00 Uhr in der Christuskirche ein Friedensgebet statt. Das für alle offene Gebet steht in Verbindung mit rund 60 Nagelkreuzzentren in Deutschland. Es geht auf den deutschen Fliegerangriff auf Coventry während des Zweiten Weltkriegs zurück, durch den die Kathedrale von Coventry völlig ausbrannte.

Nun bewegt es sich: Das Karlsruher Nagelkreuz ist ein Wandelkreuz und wird vom 25. November 2018 bis zum 4. Januar 2019 in der Altkatholischen Christi-Auferstehungs-Kirche am Ökumeneplatz,  Röntgenstraße 3 stehen.

Am Sonntag, 25. November 2018, 10.00 Uhr, wird Pfarrer Markus Laibach es in einem Gottesdienst einführen. Die Gebetszeit wird auch dort freitags um 12.00Uhr sein. Das Nagelkreuz wird in der Altkatholischen Kirche über die Adventszeit und den Jahreswechsel bis  Epiphanias 2019 bleiben und danach wieder in die Christuskirche zurückkehren.